Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


meinungsraum.at Besuchen SIe uns unter
www.meinungsraum.at




Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

wir freuen uns mit Ihnen die ersten Studienergebnisse zur bevorstehenden Bundespräsident- schaftswahl 2016 zu teilen. Christina Matzka wurden vom ORF für die Sendung "Im Zentrum" mit der Durchführung dieser Studie beauftragt und zitierte in der Sendung am Sonntag 17. Jänner die wichtigsten Ergebnisse. Sendung verpasst? Kein Problem! Hier in der ORF-TVThek können Sie die Sendung noch 6 Tage nachsehen.

BP-Wahl 2016 Kandidaten

Auszug aus den Ergebnissen und Studiendownload:
Knapp ein Viertel aller Wahlberechtigten kann 3 Monate vor den Wahlen keinen Kandidaten für die Bundespräsidentschaftswahlen nennen, unter den unter 30-Jährigen sind es sogar knapp 50%.

Alle KandidatInnen zur Bundespräsidentschaft genießen bereits jetzt hohe spontane und gestützte Bekanntheitswerte, allen voran Alexander van der Bellen mit 80% Bekanntheit, gefolgt von Andreas Khol mit 76%. Auch die einzige Frau und "Nicht-Vollblutpolitikerin" Irmgard Griss erreicht 71%. Anm.: Rudolf Hundstorfer war zur Zeit der Befragung noch nicht fix als Kandidat bekannt gegeben und wird von 51% der Befragten als Präsidentschaftskandidat genannt.

Weitere interessante Ergebnisse finden Sie hier auf unserer Webseite, wo für Sie auch die gesamten Ergebnisse zum >>> Download <<< bereitstehen. 

Wir freuen uns auf ein spannendes Wahljahr und werden Sie auch zukünftig mit allen aktuellen Studienergebnissen aus dem Hause meinungsraum.at versorgen. 

Christina Matzka


Mit freundlichen Grüßen,
Christina Matzka und das meinungsraum.at Team


meinungsraum.at Online MarktforschungsgmbH

Canovagasse 7 / Top 2
1010 Wien

Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie Kunde von meinungsraum.at sind oder mit einem unserer Mitarbeiter in Kontakt waren. Sollten Sie in Zukunft keinen meinungsraum.at Nwesletter mehr wünschen, können Sie sich hier jederzeit abmelden. Sie werden nach Ihrer Abmeldung keine weiteren Newsletter mer von uns erhalten.

FacebookEmail
office@meinungsraum.at